Übermäßiges Trinken ist so eine Sache: Das will dir dein Körper damit sagen

Wir alle versuchen, möglichst genug Wasser zu trinken. Aber wie sieht es mit übermäßigem Trinken aus?

Morgens gleich ein Glas Wasser trinken, eine Flasche Wasser mit auf die Straße nehmen und bei der Arbeit häufig das Glas nachfüllen. Wir alle tun es, weil wir wissen, dass es wichtig ist, genügend Wasser zu trinken. Aber wusstest du, dass es auch so etwas wie eine Überwässerung gibt?

Die Konsequenzen sind alles andere als schön.

Wasser trinken

Viele Leute tun sich schwer, jeden Tag genügend Wasser zu trinken. Auf der anderen Seite gibt es auch extreme Wassertrinker, die Glas für Glas vernichten. Immer wieder wird uns vorgehalten, wir sollen genügend Wasser trinken. Und, gehörst du nicht zur Gruppe der fleißigen Wassertrinker? Dann ist es wichtig, dass du genug trinkst. Beginnen wir mit ein paar Tipps für diejenigen, die am Tag zu wenig trinken:

  • Starte mit einem Glas Wasser in den Tag.
  • Verwende eine App, um deinen Wasserkonsum zu verfolgen.
  • Gebe Geschmack zum Wasser, um es attraktiver zu machen.
  • Trinke aus einer Flasche und behalte sie im Blickfeld.
  • Iss mehr Früchte mit hohem Wassergehalt.

Aber, wie gesagt, man kann auch zu viel trinken. Und wer das tut, sollte genau das Gegenteil tun.

Ein gut gemeinter Rat

In den meisten Fällen empfiehlt es sich, zwischen zwei und drei Liter pro Tag zu trinken. Egal ob Tee oder Süßgetränke – es geht nur um die allgemeine Aufnahme von Flüssigkeiten. Trinkst du zu wenig? Dann kannst du dehydrieren und unter schlechter Haut, Kopfschmerzen und anderen bösen Symptomen leiden. Glaubst du, du trinkst mehr als drei Liter Wasser pro Tag? Kein Problem, auch damit kann dein Körper noch umgehen.

Wenn du jedoch zu viel Wasser trinkst, kannst du böse Symptome verspüren und vielleicht sogar eine Wasservergiftung bekommen! Auf der nächsten Seite erfährst du mehr darüber.

Keywords: Krankenversicherung, Yoga, Medizin, Arzt, Gesundheit, Versicherung, Zahnarzt, Zahn, Fit, Schmerzen, Apotheke, Fitness, Sport, Diät, Vegan